BLOCKCHAIN
Seminar zur Auseinandersetzung mit einem Megatrend

Ein Kooperationsangebot von GASTFREUNDSCHAFFT, In Stability und UNCHAIN Convention

Zielgruppe

Neugierige Menschen, die gerne bereits zu Beginn eines Megatrends dabei sind.

Inhalte

Blockchain ist, vergleichbar mit der Entwicklung des Internet, eine Lawine in Zeitlupe – einerseits unaufhaltsam und gleichzeitig für den Mainstream erst dann sichtbar, wenn eine bestimmte kritische Größe erreicht ist. So wie das Internet ist Blockchain mitnichten nur eine Technologie: Die dahinter liegenden Ideen von Dezentralisierung und Transparenz, verbunden mit völlig neuen ökonomischen Wertvorstellungen und Organisationsprinzipien, werden signifikante Änderungen unseres gesellschaftlichen Lebens und organisationales Wirken nach sich ziehen.

In diesem Seminar möchten wir einerseits vertiefende Einblicke geben in die Entwicklung und den aktuellen Stand von Blockchain und dem Anwendungs-Prototypen Bitcoin. Hierauf aufbauend setzen wir uns auseinander mit den dahinter liegenden Prinzipien und deren Bedeutung für Gesellschaft und vor allem Organisation. Abschließend tauschen wir uns aus zu der Frage, welche Notwendigkeiten sich im Hier und Jetzt bereits ergeben für eine zukunftsfähige, erfolgversprechende Gestaltung dieser Auswirkungen.

Jenseits des Grundlagenseminars bieten wir in firmen- und geschäftsmodellspezifischen Workshops die Möglichkeit an, an den daraus resultierenden konkreten Fragstellungen weiterzuarbeiten.

LITERATUREMPFEHLUNG

Buch: "Bitcoin - Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes", Christoph Bergmann
Artikel: "Phänomen Bitcoin. Geld, Technologie und gesellschaftliches Ereignis“, Friedemann Brenneis, Bundeszentrale für politische Bildung (online abrufbar)
Vortragsvideo: "Introduction to Bitcoin", Andreas Antonopoulos, Youtube (online abrufbar)
Dokumentation: "Die Blockchain-Revolution 3SAT", Youtube (online abrufbar)

Umfang

Eintägige Einführungsworkshops (2 Terminmöglichkeiten)

Ort

GASTFREUNDSCHAFFT auf dem Parkhaus Osterstr. 42, 6. Etage, 30159 Hannover

Teilnehmerzahl

Mind. 7, max. 16 Teilnehmer

Trainer

Martin Thiele, Oskar Giese

Termine

Einführungs-Workshops 29.10.2019 oder 14.11.2019

Zeiten jeweils 9:00 – 17:00 Uhr

Preis und Leistung

700 € zzgl. MwSt. für die Durchführung des Seminars einschließlich aller Arbeitsmaterialien sowie Vollverpflegung bei GASTFREUNDSCHAFFT.

Download

Veranstaltungsflyer zu Seminaren BLOCKCHAIN

Anmeldung

Melden Sie sich direkt an über unser Kontaktformular

EINFÜHRUNGS- UND VERTIEFUNGSWORKSHOPS

Der Einführungs-Workshop dient einer ersten vertieften Auseinandersetzung mit dem Thema Blockchain. Was steckt eigentlich hinter Blockchain und was ist daran so bedeutend für die gesellschaftliche und organisationale Entwicklung?

Darüber hinaus bieten wir daran anknüpfend firmenspezifische Vertiefungs-Workshops mit der Fragestellung an, wie Sie in Bezug auf Ihr Geschäftsmodell jetzt bereits Ansätze im Umgang mit den Auswirkungen von Blockchain entwickeln können. Termine nach Vereinbarung – sprechen Sie uns an.

"Die UNCHAIN Bitcoin & Blockchain Convention ist die führende deutsche Konferenzplattform zum praxisrelevanten Wissensaustausch und Netzwerkaufbau bzgl. Blockchain. Die Konferenz führt international führende Krypto- und Blockchain-Pioniere mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zusammen.

Im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen Blockchain-Technologiefragen, Best Practice Geschäftsmodelle, Zukunftsmärkte, Investitions-Perspektiven und sozio-ökonomische Auswirkungen des Blockchaineinsatzes, speziell auch von Kryptowährungen.

Die zweitägige UNCHAIN Convention 2019 fand am 14. und 15. Juni in Berlin statt. Informationen und Anmeldung: www.unchain-convention.com

Hintergrund

“New Economy: Chronik eines angekündigten Todes“ (Spiegel 15.01.2001)“. Die Technologie Internet und deren Sprengkraft für alle Bereiche unseres gesellschaftlichen Lebens und ökonomischen Wirkens wurde zu Beginn massiv unterschätzt und abgewertet. Diese Sprengkraft beruhte vor allem auf drei Elementen: Dezentralisierung, Transparenz und globale Verfügbarkeit. Wo es anfangs noch mühsam war überhaupt ins Netz zu kommen (wir erinnern uns an die legendäre AOL-Werbung mit Boris Becker) stellen wir uns heute die Frage, wie wir überhaupt mal offline sein können.

Mit Blockchain verhält es sich genauso. Derzeit noch in der nerdigen IT-Ecke oder abstrakten Finanzwelt beheimatet, mit vielen Unsicherheiten, Volatilitäten und technischen Herausforderungen, kratzt das Thema gerade mal an der Oberfläche der gesellschaftlichen und organisationalen Wahrnehmung. Während ganze Volkswirtschaften in Asien, Afrika und vor allem Südamerika bereits auf konkreter Anwendungsebene explorieren, beginnt Europa und vor allem Deutschland gerade erst vorsichtig mit der Exploration. Der aktuelle Kryptowinter sorgt für breite Abgesänge des Themas.

In drei bis vier Jahren wird Blockchain ein Mainstream Thema sein.

Uns als Menschen fällt es teilweise schon schwer, uns technologische Entwicklung vorzustellen. Viel herausfordernder noch ist es für uns, gesellschaftliche, organisationale und kulturelle Veränderungen zu antizipieren, obgleich diese mit eben der technologischen Entwicklung immer Hand in Hand gehen. Wir wissen gleichzeitig, dass kulturelle Entwicklung Zeit benötigt – genau die Zeit, die es braucht, bis Blockchain mit Brachialgewalt in unser Bewusstsein, unsere Lebens- und Geschäftswelt dringen, und uns zum Handeln zwingen wird. Wir glauben daher, dass es sich im Rahmen dieses Seminars lohnt, JETZT anzufangen, sich mit diesem Thema gewissenhaft und fundiert auseinanderzusetzen – bewusst zu entscheiden, wie eine Vorbereitung darauf aussehen kann.

Trainer

Bildunterschrift

Martin Thiele, Trainer

Martin Thiele, Wirtschaftsingenieur, geschäftsführender Gesellschafter von In Stability und GASTFREUNDSCHAFFT. Organisationsentwickler und Coach. Lehrender und supervidierender Transaktionsanalytiker unter Supervision (PTSTA) der Deutschen sowie der Europäischen Gesellschaft für Transaktionsanalyse (DGTA / EATA).

Oskar Giese

Oskar Giese, Trainer

Oskar Giese, Medienbetriebswirt und Diplom-Kaufmann, mit langjähriger Business Development-, Projektmanagement- und Beratungserfahrung. Gründer und Geschäftsführer der UNCHAIN Bitcoin & Blockchain Convention – der wichtigsten deutschen Konferenz für den Austausch von Blockchainexperten, Wirtschaft und Politik – sowie Partner von CoinFabrik.